...weil ein eigener Stil wichtig ist.
  Startseite
    Muttiblog
    Abnehmen
    german-bash.org
    Bildereinträge
    Blog
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Fragebogen
  SVV
  Claudi 666
  Jemand in den Wahnsinn treiben
  Ich bin so Goth
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   mein YouTube
   mein Facebook
   meine Mode
   meine Musik
   mein BlogTV
   mein Dailybooth
   mein Twitter
   Frag mich!
   Zuflucht
   Tierquälerei - Pelzjäger
   Rote Tränen



http://myblog.de/daimondoftears

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Glasmensch

Manchmal wünsch ich mir aus Spass
Ich wär für einen Tag aus Glas
Die Menschen könnten durch mich sehen
Manche vielleicht sogar verstehen
Was mich wach hält die ganze Nacht
Den brennenden Schmerz in mir entfacht.
Doch immer wenn ich dann aus Glas bestehe
Und sorglos meine Runden drehe
Erscheint ein Mensch auf meiner Fläche
Er stösst mich um…
Und ich zerbreche…
6.3.06 18:13
 
Letzte Einträge: Bunte Rosen, Ohrwurm., Der Schuller für die, die keinen wollen., Hilfe!!, New Blog - Neuer Blog


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


TheNeverhood (18.2.11 01:50)
Tolle Gedichte hast du da. Als bringe sich die Seele selbst zu Papier. Wäre es doch nur heller dort...

Ach Mausi, BPS ist ein steiniger Weg.

Kenne viele die darunter leiden und noch mehr Mitmenschen die helfen wollen aber nicht können.

Muss an der Luft hier in Berlin liegen...

Verdrängter Schmerz, über Generationen vererbt, haftet in den Straßen und unterbewusst in den Herzen der Menschen.

Ein Leben.


(18.5.11 18:10)
auch sehr schön!


(21.9.11 22:04)
Das Gedicht ist wirklich beeindruckend. Mein Favorit glaub ich- obwohl ich noch nicht alle gelesen habe..

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung